Immobilienmakler

Ich suche einen professionellen Makler

Vertrauen – lokale Marktkenntnisse – qualifizierte Immobilien-Spezialisten

Ob Sie nun eine Villa verkaufen oder eine Eigentumswohnung erwerben möchten – mit dem richtigen Immobilien-Makler an Ihrer Seite sind Sie gut vorbereitet und können Kauf, Verkauf oder Vermietung entspannt entgegensehen. Doch wie findet man den richtigen Makler und was ist wichtig? Hier ein paar Tipps:

Erfahrung
Hat der Makler lokale Erfahrung? Niemand möchte für eine Immobilie zu viel bezahlen oder zu wenig bekommen. Ein erfahrener Profi-Makler bringt mindestens 10 Jahre regionale Erfahrung mit.

Verkaufstempo
Schönste Schauauslagen und Portalauftritte nützen nichts, wenn das Objekt monatelang unverkauft bleibt. Fragen Sie explizit nach, wie lange der Makler durchschnittlich braucht, bis er ein Objekt verkauft hat. Ein hohes Verkaufstempo zeugt von Marktkenntnis und Erfahrung.

Vermarktungs-Know-how
Ein seriöser Makler prüft, ob das Objekt vor dem Verkauf erst in Stand gesetzt werden muss. Es ist unprofessionell, mögliche Käufer abzuschrecken, nur weil niemand daran gedacht hat, die 30-jährige Doppelgarage neu zu streichen.

Qualifizierung
Viele Mitarbeiter und eine grosse Schaufensterbelegung bestimmen noch nicht die Qualität des Makler-Büros. Prüfen Sie, ob der Makler Mitglied in anerkannten Verbänden wie z.B. SVIT (Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft) ist.

Gratis Bewertungen (von Banken nicht anerkannte Schätzungen)
Jeder bietet das an. Bewertungen via Bewertungstool (z.B. WUPNET, Fahrländer oder IAZI) sind nur so gut wie der Anwender selber. Ein eidg. diplomierter Schätzer bedient diese Tools tiefgreifender.

Makler mit wenig Erfahrung können geneigt sein, sich beim Immobilienbesitzer mit einem hohen Anfangs-Verkaufspreis beliebt zu machen (mittels  manipulierbarer Bewertungstools), um das Maklermandat zu bekommen. Nach 6 Monaten wird der Kunde dann von der Realität eingeholt.

Von Banken anerkannte Bewertungen
Dieser Bewerter benötigt einen staatlichen Fachausweis. Solche „offiziellen“ Schätzer kosten ca. Fr. 1'500.– bis Fr. 3'000.– pro Immobilie. Diese Kosten sind in unserem Service enthalten.

Verkaufslokal
Entspricht das Maklerlokal dem hohen Niveau Ihrer Immobilie, die Sie vermarkten möchten?

Ob Immobilienkauf, -verkauf oder -vermietungen: Das Geschäft mit Liegenschaften ist und bleibt eine persönliche Sache. Die Chemie zwischen Ihnen und dem Makler muss stimmen.

Lassen Sie uns gegenseitig kennenlernen, wir freuen uns auf Sie!

Weitere Details / Termin vereinbaren